Termine

Termine-Übersicht:

> Aktuelles und Vermischtes
> Birkenlach Familiennachmittage
> Naturspaziergänge für  

   Erwachsene   
> Waldgruppen

> PICK Schwabach
> Weitere Kooperationen
> Ferienprogramm
> Seminare
> Wochenende Naturzeit


ANMELDUNG ERBETEN:
Bitte melden Sie sich zu den hier aufgeführten Veranstaltungen  telefonisch oder per Email bei mir bzw. dem jeweils angegebenen Veranstalter an.

> zu meinen Kontaktdaten



 Aktuelles und Vermischtes


Samstag, 14.10.2017
16:00 Uhr - 19:45 Uhr



 
 

 


Waldgeisterbahn – das sanft gruslige Waldabenteuer
Familiennachmittag in Birkenlach
 
Von der Dämmerung im Wald verzaubert bauen wir wilde Gestalten aus Holz, Moos, Blättern, Steinen und alten Wurzeln. In kleinen Gruppen wird eine Waldgeisterbahn aufgebaut. Anschließend geht es im Schein der Kerzen ins Reich der freundlichen Waldgeister. Zwischendrin wärmen wir uns am Lagerfeuer und hören Geschichten.


Hinweise:

Für Erwachsene mit Kindern ab 6 Jahren;

Kosten:  Je Teilnehmer 9 Euro;
Anmeldung erforderlich!

Von Teilnehmern mitzubringen: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk (warm),  Vesper;

Treffpunkt:
Birkenlach an der Staatsstrasse zw. Wendelstein und Allersberg
     

 


Sonntag, 12.11.2017
14:30 Uhr - 16:30 Uhr



 
 


 Biberführung für Erwachsene
Naturspaziergang für Erwachsene

Der Biber ist ein Tier, welches in seiner Lebensweise fasziniert und welches für die natürliche Entwicklung und Dynamik unserer Feuchtgebiete äußerst wichtig und nützlich ist. Durch seine Fäll-, Grab- und Bautätigkeit besitzt er eine enorme Gestaltungskraft mit der er neue Lebensräume für zahlreiche (Folge-)Arten schafft. Auf der anderen Seite nehmen aber auch die Konflikte mit den Menschen zu.
Auf dieser Tour durch das Biberrevier an den Straßweihern können Biberinteressierte viel über die Biologie des Bibers, seine Lebensweise und über seine Rückkehr in unsere Kulturlandschaft erfahren.

Hinweise:

Kosten: Erwachsener 10 Euro; Kinder (ab 12 Jahren) 8 Euro; Anmeldung erforderlich!
Von Teilnehmern mitzubringen: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk, bei Bedarf kleine Stärkung;

Treffpunkt: kl. Parkplatz direkt hinter der Gaststätte Straßmühle

 

                                                                                            Birkenlach Familiennachmittage           

  
Sonntag, 25.06.2017
14:30 Uhr - 17:00 Uhr




 
Sommerlicht und Schattenwald


Wir bauen im Schatten der Bäume lichtvolle Skulpturen, begrüßen den Sommer und gönnen uns eine märchenhafte Pause unter dem Blätterdach.


Hinweise:

Kosten: Ein Erwachsener mit einem Kind 16 Euro; Jede weitere Person der Familie 5 Euro; Erwachsener solo 10 Euro;
Anmeldung erforderlich!

Von Teilnehmern mitzubringen: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk  , kleien Stärkung;

Treffpunkt:
Birkenlach an der Staatsstrasse zw. Wendelstein und Allersberg
 


Sonntag, 16.07.2017
14:30 Uhr - 17:00 Uhr






Im Reich der Ameisen und Kobolde


Wir wollen gleichermaßen die kleinsten Bewohner des Erdreiches und die heimlichsten Bewohner des Waldes unter die Lupe nehmen. Dabei werden wir forschen, spielen, gestalten und Märchen lauschen.

Hinweise:

Kosten: Ein Erwachsener mit einem Kind 16 Euro; Jede weitere Person der Familie 5 Euro; Erwachsener solo 10 Euro;
Anmeldung erforderlich!

Von Teilnehmern mitzubringen: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk , bei Bedarf kleine Stärkung;

Treffpunkt:

Birkenlach an der Staatsstrasse zw. Wendelstein und Allersberg


 
Samstag, 14.10.2017
16:00 Uhr - 19.45 Uhr




 

Waldgeisterbahn – das sanft gruslige Waldabenteuer


Von der Dämmerung im Wald verzaubert bauen wir wilde Gestalten aus Holz, Moos, Blättern, Steinen und alten Wurzeln. In kleinen Gruppen wird eine Waldgeisterbahn aufgebaut. Anschließend geht es im Schein der Kerzen ins Reich der freundlichen Waldgeister. Zwischendrin wärmen wir uns am Lagerfeuer und hören Geschichten.


Hinweise:

Für Erwachsene mit Kindern ab 6 Jahren;

Kosten:  Je Teilnehmer 9 Euro;
Anmeldung erforderlich!

Von Teilnehmern mitzubringen: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk (warm),  Vesper;

Treffpunkt:
Birkenlach an der Staatsstrasse zw. Wendelstein und Allersberg


Sonntag, 19.11.2017
14:30 Uhr - 17:00 Uhr



 
 


Im herbstlichen Blätterwald

Es  knackst und kracht im Wald. Wir gehen auf die Spur der fleißigen Sammler und verborgenen Heimlichtuer. Wir lauschen dem Blätterrascheln und erkunden, was Eichhörnchen, Igel und Fuchs derzeit im herbstlichen Wald erleben. Wir hören Geschichten, spielen, bauen und lassen uns von der Farbenpracht des Waldes begeistern.


Hinweise:

Kosten: Ein Erwachsener mit einem Kind 16 Euro; Jede weitere Person der Familie 5 Euro; Erwachsener solo 10 Euro;
Anmeldung erforderlich!

Von Teilnehmern mitzubringen: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk (warm) , bei Bedarf kleine Stärkung;

Treffpunkt:
Birkenlach an der Staatsstrasse zw. Wendelstein und Allersberg

 
Programm Birkenlach

Familiennachmittage  
zum herunterladen
unter > DOWNLOAD 
 

                                                                                            Naturspaziergänge für Erwachsene         

  
Sonntag, 05.02.2017
14:30 Uhr - 16:45 Uhr





Winterspaziergang für Erwachsene

Wir spazieren durch den winterlichen Wald und haben einen Blick auf die scheinbar ruhende Natur. Wir suchen nach Lebenszeichen von Baum und Tier und werden sowohl die Ruhe erleben als auch die Erwartung im Wald erspüren.

Hinweise:

Kosten: Erwachsene 10 Euro; Kinder (ab 12 Jahren) 8 Euro; Anmeldung erforderlich!
Von Teilnehmern mitzubringen: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk, bei Bedarf kleine Stärkung;

Treffpunkt:
Birkenlach

  
Sonntag, 02.04.2017
14:30 Uhr - 16:30 Uhr





 Biberführung für Erwachsene

Der Biber ist ein Tier, welches in seiner Lebensweise fasziniert und welches für die natürliche Entwicklung und Dynamik unserer Feuchtgebiete äußerst wichtig und nützlich ist. Durch seine Fäll-, Grab- und Bautätigkeit besitzt er eine enorme Gestaltungskraft mit der er neue Lebensräume für zahlreiche (Folge-)Arten schafft. Auf der anderen Seite nehmen aber auch die Konflikte mit den Menschen zu.
Auf dieser Tour durch das Biberrevier an den Straßweihern können Biberinteressierte viel über die Biologie des Bibers, seine Lebensweise und über seine Rückkehr in unsere Kulturlandschaft erfahren.

Hinweise:

Kosten: Erwachsener 10 Euro; Kinder (ab 12 Jahren) 8 Euro; Anmeldung erforderlich!
Von Teilnehmern mitzubringen: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk, bei Bedarf kleine Stärkung;

Treffpunkt: kl. Parkplatz direkt hinter der Gaststätte Straßmühle

  
Sonntag, 09.07.2017
14:30 Uhr - 17:00 Uhr





 Mein Platz unter Bäumen

Wir begeben uns gemeinsam auf einen abwechslungsreichen Rundweg unter das grüne Blätterdach und werden viel über die grünen Riesen und ihre Umgebung erfahren. Bäume sind mehr als ein botanischer Name. Von alters her werden sie in der Medizin als Heilmittel verwendet und so manches Brauchtum und mancher Mythos rankt sich um sie. Wir werden die zahlreichen Facetten unserer Bäume kennen lernen und interessante Gespräche führen.

Hinweise:

Kosten: Erwachsener 10 Euro; Kinder (ab 12 Jahren) 8 Euro; Anmeldung erforderlich!
Von Teilnehmern mitzubringen: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk, bei Bedarf kleine Stärkung;

Treffpunkt: Birkenlach

  
Sonntag, 12.11.2017
14:30 Uhr - 16:30 Uhr





 Biberführung für Erwachsene

Der Biber ist ein Tier, welches in seiner Lebensweise fasziniert und welches für die natürliche Entwicklung und Dynamik unserer Feuchtgebiete äußerst wichtig und nützlich ist. Durch seine Fäll-, Grab- und Bautätigkeit besitzt er eine enorme Gestaltungskraft mit der er neue Lebensräume für zahlreiche (Folge-)Arten schafft. Auf der anderen Seite nehmen aber auch die Konflikte mit den Menschen zu.
Auf dieser Tour durch das Biberrevier an den Straßweihern können Biberinteressierte viel über die Biologie des Bibers, seine Lebensweise und über seine Rückkehr in unsere Kulturlandschaft erfahren.

Hinweise:

Kosten: Erwachsener 10 Euro; Kinder (ab 12 Jahren) 8 Euro;
Anmeldung erforderlich!

Von Teilnehmern mitzubringen: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk, bei Bedarf kleine Stärkung;

Treffpunkt:
kl. Parkplatz direkt hinter der Gaststätte Straßmühle



Programm Naturspaziergänge
 
für Erwachsene 
zum herunterladen
unter > DOWNLOAD 
 

   Waldgruppen


Birkenlach am Donnerstag
ab 15.00 Uhr
für Kinder von 3 bis 6 Jahre


Okt.:     12.10. | 26.10. 
Nov.:    09.11 . | 23.11.
Dez.:     07.12. | 21.12.
Jan.:     11.01. | 25.01.
Feb.:     08.02. | 22.02.
  
 


      Birkenlach am Freitag
      ab 14.30 Uhr
      für Kinder ab 6 Jahre


 Okt.:     13.10. | 27.10. 
Nov.:     10.11 . | 24.11.
Dez.:      08.12. | 22.12.
Jan.:      12.01. | 26.01.
Feb.:      09.02. | 23.02.

   

 

 PICK Stadt Schwabach Frühjahrsprogramm  


 


 


Anmeldung über Amt für
Jugend und Soziales

Kommunale Jugendarbeit
Bahnhofstraße 6
91126 Schwabach

Ansprechpartnerin Frau Gran
Tel. (09122) 860368

zum herunterladen

unter >

Download PICK 2016


 

 

 Weitere Kooperationen


 Kooperation mit der Graf von Faber Castell'schen Forstverwaltung:




 



 


 



  





 Ferienprogramm  wieder ab Sommer 2017


 Stadt Schwabach     

   


Anmeldung über Amt für
Jugend und Soziales

Kommunale Jugendarbeit
Bahnhofstraße 6
91126 Schwabach

Ansprechpartnerin Frau Gran
Tel. (09122) 860368
 




 Markt Wendelstein      



  




Anmeldung über Kinder- und Jugendbüro Wendelstein

Am Schießhaus 2
90530 Wendelstein

Tel. (09129) 401224
 

 


 Markt Pyrbaum

 


Anmeldung über Bauamt Pyrbaum

Markt Pyrbaum
Markttplatz 1
90602 Pyrbaum

Ansprechpartnerin Frau Lehmeier
Tel. (09180) 940526
  

 


 Markt Allersberg

  


Anmeldung über
Jugendbüro Markt Allersberg
Amsprechpartnerin Frau Bierwag
Tel. (09176) 50961

 

 


 Gemeinde Schwarzenbruck

 
 


Anmeldung über Gemeinde    Schwarzenbruck
Ansprechpartner Herr Fleischmann

Tel. (09128) 991143
 

 

 


Stadt Hilpoltstein   

    


Anmeldung über Stadt Hilpoltstein
Ansprechpartnerin Frau Rödel
Tel. (09174) 978103

 

 


 Stadt Röthenbach a.d. Pegnitz



  


Anmeldung über MGH Nürnberger Land in Röthenbach a. d. Pegnitz
Ansprechpartnerin Frau  Sachse
Tel. (0911) 2176950

 
  

 


 Gemeinde Rohr

 




Anmeldung über
Gemeinde Rohr

Ansprechpartnerin
Frau Rauth

Tel. 09876/977521
rauth@rohr-mfr.de

  

 


 Gemeinde Greding

   


Anmeldung über
Gemeinde Greding

Ansprechpartnerin
Frau Hubmer
Telefon 08463 /90420

 




Gemeinde Rednitzhembach

 

 


Anmeldung über
Gemeinde  
Rednitzhembach

Ansprechpartnerin
Frau Bauer

Tel.(09122) 692123

 


 

 
Seminare

 

Donnerstag, 29.06.2017
09.00 Uhr - 16:30 Uhr

Teil der Waldseminarreihe
der Birte Müller - Akademie für Umwelt Berlin-Brandenburg und Niedersachsen:
Mit Kindern in den Wald
Die Waldbäume erleben
Den Waldtieren auf der Spur
Den Wald im Winter erleben
(gesamt oder einzeln buchbar)

Veranstalter:
Birte Müller - Akademie für Umwelt Berlin-Brandenburg und Niedersachsen
Bäckerstraße 4
27333 Bücken


Ansprechpartner:

Telefon: 04251/ 9837270
E-Mail: anmeldung@akademie-umwelt.de
Internet: www.akademie-umwelt.de

Zielgruppe:

Erzieherinnen und Erzieher, Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer, Multiplikatoren der Umwelterziehung

Treffpunkt:
Birkenlach an der Staatsstrasse zw. Wendelstein und Allersberg
Bayern
Seminargebühr:
für ein Seminar: 90,00 Euro/Seminar, (Bruttopreis: 107,20 Euro)
für jedes weitere Seminar der Seminarreihe: 80,00 Euro/Seminar (Bruttopreis: 95,20 Euro)
für die gesamte Seminarreihe (VR17-01 – VR17-04): 80,00 Euro/Seminar (Bruttopreis: 95,20 Euro)
Die Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt.
(darin enthalten sind Seminarunterlagen)

 


Die Waldbäume erleben



Ein Baum ist mehr als nur sein botanischer Name. Der Baum als Lebewesen, seine Gestalt, seine Vielfältigkeit, seine Standfestigkeit begeistert Menschen seit je her. In diesem Seminar geht es darum Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Kenntnisse von und Erlebnisse mit Bäumen zu vermitteln. Im Seminar werden Artenkenntnisse geschult, Sinneswahrnehmungen gefördert, kreativ gestaltet und spielerisch gelernt. Gleichermaßen wird die Bedeutung der Bäume für Tier und Mensch aufgezeigt. Wozu auch ihre Bedeutung als CO2 neutrale Rohstofflieferanten, ihre Rolle im Klimaschutz und ihre Nutzung in einer nachhaltig betriebenen Forstwirtschaft gehört.

Schwerpunkte:

• Bäume mit unterschiedlichen Sinnen erleben und erfahren   
• naturkundliches Wissen (Artenkenntnisse, Lebensweise,
   Verbreitung, Beziehungen)
• kindgerechte Vermittlung von Baumartenkenntnissen
• Hintergrundinformationen zu den Baumarten (Holz, Medizin,
  Küche, Geschichte)
• Bedeutung des Waldes und seines Rohstoffes Holz für das Klima
• forstliche Maßnahmen verstehen und spielerisch umsetzen
• Waldfunktionen
• Spielerisches Lernen
• Pädagogische Reflexion




Samstag, 01.07.2017

09.00 Uhr - 16:30 Uhr

Veranstalter:
Karin Kühnel

Ansprechpartner:

Telefon: 09129/ 907640
email:  karin@waldpaedagogin.de


Zielgruppe:

Erzieher/innen, Mitarbeiter/innen im Kindergarten und Hort

Treffpunkt:
Birkenlach an der Staatsstrasse zw. Wendelstein und Allersberg

Seminargebühr:
100,00 Euro



Mit Kindern in den Wald

Planung, Vorbereitung und Durchführung von Waldtagen

Im Wald lernen Kinder spielerisch naturbezogene Inhalte, schulen ihre motorischen Fähigkeiten, testen ihre Grenzen aus, kommen zur Ruhe und wachsen über sich selbst hinaus. Darüber hinaus bietet der Wald den idealen Ort für kooperative Spiele und schafft dadurch ein Erprobungsfeld für Kooperation, Kommunikation und Konfliktbewältigung. Die Kinder können ihrer Kreativität freien Lauf lassen, können in Märchen und mythischen Geschichten versinken und sinnlich die Natur im Jahreskreislauf erleben und erforschen.

Das Seminar zeigt im wesentlichen Wege auf, wie man Kindern im Vorschul- u. Grundschulalter altersgemäß ermöglichen kann, ihre Umwelt mit allen Sinnen selbsttätig und selbständig erleben und erfahren zu können. Es schafft Anreize und gibt Hinweise wie Kinder für einen nachhaltigen und sorgsamen Umgang mit der Natur sensibilisiert werden können, sich dabei selbst wahrnehmen lernen und soziale Kompetenzen stärken können.

In einem einführenden Teil werden die grundlegenden Aspekte der Planung und Durchführung von Waldveranstaltungen erörtert und in der Praxis erlebt, wobei es genügend Raum für Diskussion und Erfahrungsaustausch geben wird.


Das Seminar ist praxisorientiert, das eigene Erleben und Tun steht im Vordergrund.

Schwerpunkte:

• Organisatorische Grundlagen und Praxistipps für die Planung

  und Durchführung von Waldtagen (u.a. Betretungsrecht,

  Gefährdungen, Sicherheitskonzept, konkrete Planungshilfen)
• Eigenständiges und eigentätiges Entdecken und Erforschen
• Sinnliche Wahrnehmung des Waldes
• Spielerisches Lernen
• Kooperatives Spielen
• Kreatives Gestalten
• Pädagogische Reflexion



Donnerstag, 14.09.2017

09.00 Uhr - 16:30 Uhr

Teil der Waldseminarreihe
der Birte Müller - Akademie für Umwelt Berlin-Brandenburg und Niedersachsen:
Mit Kindern in den Wald
Die Waldbäume erleben
Den Waldtieren auf der Spur
Den Wald im Winter erleben
(gesamt oder einzeln buchbar)

Veranstalter:
Birte Müller - Akademie für Umwelt Berlin-Brandenburg und Niedersachsen
Bäckerstraße 4
27333 Bücken


Ansprechpartner:
  
Telefon: 04251/ 9837270
E-Mail: anmeldung@akademie-umwelt.de
Internet: www.akademie-umwelt.de

Zielgruppe:

Erzieherinnen und Erzieher, Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer, Multiplikatoren der Umwelterziehung

Treffpunkt:
Birkenlach an der Staatsstrasse zw. Wendelstein und Allersberg
Bayern
Seminargebühr:
für ein Seminar: 90,00 Euro/Seminar, (Bruttopreis: 107,20 Euro)
für jedes weitere Seminar der Seminarreihe: 80,00 Euro/Seminar (Bruttopreis: 95,20 Euro)
für die gesamte Seminarreihe (VR17-01 – VR17-04): 80,00 Euro/Seminar (Bruttopreis: 95,20 Euro)
Die Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt.
(darin enthalten sind Seminarunterlagen)




Den Waldtieren auf der Spur

  
Der Lebensraum Wald bietet eine unglaubliche Vielfalt an unterschiedlichen Tieren, die es zu entdecken gilt. Dieses Seminar vermittelt unterschiedliche Zugänge zum Thema, wobei wir bestimmte Tiere des Waldes genauer kennen lernen werden. Wir erforschen ihren Lebensraum und erfahren durch zahlreiche spielerische Aktivitäten und Aktionen viel Wissenswertes über ihre Biologie, ihre Lebensweise und ihre gegenseitigen Beziehungen, einschließlich ihrer Bedeutung für das Ökosystem Wald. Dazu schlüpfen wir gelegentlich in die ein oder andere Rolle und üben uns in Empathie und Kooperation.

Schwerpunkte:

• Wald als Lebensraum zahlreicher Tiere
• Säugetiere des Waldes (Artenkenntnisse, Lebensweise und Spuren)
• Beziehungen im Lebensraum Wald
• Spielerisches Lernen
• Sinnliche Wahrnehmung
• Forschendes Lernen
• Kreatives Gestalten
• Pädagogische Reflexion




Mittwoch, 20.09.2017

09.00 Uhr - 16:30 Uhr

Veranstalter:
Hans-Weinberger-Akademie, Fort- & Weiterbildung
Blumenstraße 3
90762 Fürth


Ansprechpartner:

Telefon: 0911/ 477723-10
Internet: fbwb-fuerth@hwa-online.de


Zielgruppe:

Erzieher/innen, Mitarbeiter/innen im Kindergarten und Hort

Treffpunkt:
Birkenlach an der Staatsstrasse zw. Wendelstein und Allersberg

Seminargebühr:
95,00 Euro



Spielewerkstatt Wald: Neue Spiele, neue Ideen für den Waldtag


Ein interessanter und abwechslungsreicher Waldtag lebt neben dem Einsatz von beliebten und bewährten Spielen zweifelsohne davon, dass immer wieder neue Spiele und Aktivitäten erprobt werden. Das Seminar richtet sich an Menschen, die gerne mit Kindern in den Wald gehen und hierfür neue Spielideen suchen und erproben möchten. Das Seminar zeigt Wege auf, mit welchen verschiedenen spielpädagogischen Möglichkeiten Waldtage neue Impulse erhalten können.


Schwerpunkte:

● Kennenlernen unterschiedlicher Spieletypen und Aktivitäten und    

   deren Einsatzmöglichkeiten
● Erweiterung des eigenen Spielerepertoires
● Praktische Erfahrungen sammeln
● Fachliche und spielpädagogische Reflexion




Mittwoch, 27.09.2017

09.00 Uhr - 16:30 Uhr

Veranstalter:
DiaLog Internationale Akademie

Wilhelm-Löhe-Str.23
91564 Neuendettelsau


Ansprechpartner:
Cornelia Lotter, Dozentin DiaLog
Telefon: 09874/8-3654

Zielgruppe:
Pädagogisches Personal in Kita, Hort, Schule, Dienste und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung

Treffpunkt:
Birkenlach an der Staatsstrasse zw. Wendelstein und Allersberg

Seminargebühr:
120,00 Euro



Den Waldtieren auf der Spur
   

Der Lebensraum Wald bietet eine unglaubliche Vielfalt an unterschiedlichen Tieren, die es zu entdecken gilt. In diesem Seminar wollen wir die Tiere des Waldes erforschen. Wir erforschen ihren Lebensraum und erfahren durch zahlreiche spielerische Aktivitäten und Aktionen viel Wissenswertes über ihre Lebensweise und ihre Bedeutung für die Umwelt.

Schwerpunkte:

● Wald als Lebensraum zahlreicher Tiere
● Säugetiere des Waldes
● Beziehungen im Lebensraum Wald
● Spielerisches Lernen
● Forschen
● Kreatives Gestalten
● Pädagogische Reflexion
● Forstfachliche Informationen 



Montag, 27.11.2017
09.00 Uhr - 16:30 Uhr

Teil der Waldseminarreihe
der Birte Müller - Akademie für Umwelt Berlin-Brandenburg und Niedersachsen:
Mit Kindern in den Wald
Die Waldbäume erleben
Den Waldtieren auf der Spur
Den Wald im Winter erleben
(gesamt oder einzeln buchbar)

Veranstalter:
Birte Müller - Akademie für Umwelt Berlin-Brandenburg und Niedersachsen
Bäckerstraße 4
27333 Bücken


Ansprechpartner:

Telefon: 04251/ 9837270
E-Mail: anmeldung@akademie-umwelt.de
Internet: www.akademie-umwelt.de

Zielgruppe:

Erzieherinnen und Erzieher, Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer, Multiplikatoren der Umwelterziehung

Treffpunkt:
Birkenlach an der Staatsstrasse zw. Wendelstein und Allersberg
Bayern
Seminargebühr:
für ein Seminar: 90,00 Euro/Seminar, (Bruttopreis: 107,20 Euro)
für jedes weitere Seminar der Seminarreihe: 80,00 Euro/Seminar (Bruttopreis: 95,20 Euro)
für die gesamte Seminarreihe (VR17-01 – VR17-04): 80,00 Euro/Seminar (Bruttopreis: 95,20 Euro)
Die Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt.
(darin enthalten sind Seminarunterlagen)



Den Wald im Winter erleben


Das Seminar zeigt den Teilnehmern Möglichkeiten zur Gestaltung von naturpädagogischen Veranstaltungen in der kalten Jahreszeit auf. Wir beschäftigen uns mit den Thema Bäume und Waldtiere im Winter jenseits der bloßen Tierspuren. Alle Themen werden mit naturpädagogischen Spielen erfahrbar und erlebbar gemacht. Ein weiterer Schwerpunkt sind Themen wie die Beachtung von Gefahren im Winter und die Planung und Durchführung von Winterveranstaltungen.

Schwerpunkte:

• Tiere und Pflanzen im Winter
• Überlebensstrategien der Tiere
• Spielerisches Lernen    
• Kreatives Gestalten
• Bewegungsreiche Spiele
• Organisatorische Grundgedanken
• Pädagogische Reflexion






 Wochenende Naturzeit 

 
 

  
  



 

> Aktuelles und Vermischtes
> Birkenlach Familiennachmittage
> Waldgruppen
> PICK Schwabach
> Weitere Kooperationen
> Ferienprogramm
> Seminare
> Wochenende Naturzeit


> zurück nach oben